Preisanpassungen zum 1. Juli 2017

Ansprechpartnerin

Frau Ina Schnelle
Fon: +49 571 9339 - 198
E-Mail: Ina.Schnelle@follmann.de

Follmann erhöht die Preise für Druckfarben, Beschichtungen und Klebstoffe

 

Gegenüber dem Jahresanfang verzeichnet die Follmann Gruppe bei vielen Rohstoffen deutliche Preissteigerungen, die den Rahmen der üblichen Schwankungen verlassen haben. Verursacht werden diese hauptsächlich durch eine begrenzte Verfügbarkeit wichtiger Rohstoffe für die Herstellung von Druckfarben, Beschichtungen und Klebstoffen, wie z. B. Titandioxid, Monomere (u.a. Acrylsäure) und Weichmacher. Laut Prognosen wird sich die Tendenz zu weiteren Preissteigerungen im Laufe des Jahres fortsetzen.

 

Follmann unternimmt alle notwendigen Anstrengungen, um die Kostensteigerung für seine Kunden so gering wie möglich zu halten, dennoch sind Anpassungen der Verkaufspreise für bestimmte Produktgruppen unumgänglich.

 

Selbstverständlich werden alle betroffenen Kunden persönlich durch die Follmann Vertriebsorganisation über die notwendige Preisanpassung informiert.