Funktionsbeschichtungen

Vielfalt der Möglichkeiten

Funktionelle Beschichtungen kommen heute beinahe überall zum Einsatz. Im Alltag wie auch unter Extrembedingungen sollen sie zuverlässig ihre vielfältigen Aufgaben erfüllen. Im Operationssaal genauso wie auf hoher See. Mit unseren Plastisolen und Polymerdispersionen werden unterschiedlichste Substrate optimal ausgestattet und nahezu jeder gewünschten Anforderung angepasst. In interdisziplinären Teams aus den Bereichen F+E und Anwendungstechnik realisieren wir die Ansprüche, die Sie an die Ausrüstung, Beschichtung und Imprägnierung von hochfesten Garnen, offenen und geschlossenen Geweben, Vliesstoffen und vielen anderen Beschichtungsmaterialien stellen.

Plastisole für Technische Textilien: Für jede Art von Einsatz maßgeschneidert

Schwerentflammbarkeit, Seewasserfestigkeit oder UV-Stabilität? Schutz von Fasern gegen äußere Einflüsse und Beschädigungen? Beschichtetes Gewebe mit hoher Funktionalität und Lebensdauer? Für den Einsatz außen oder innen? Als offene oder geschlossene Flächengebilde? Den Bedingungen der Einsatzgebiete entsprechend können die Produkteigenschaften, die wir unseren Plastisolen geben, beinahe grenzenlos variieren.

Einsatzgebiete (Beispiele)

  • Geotextilien
  • Dachbahnen
  • Werbeflächen
  • Beschattungen
  • Transport- und Förderbänder
  • Fangzäune


Spezialanwendungen

Unsere Plastisole können im Streich-, Foulard-, Tauch- und Rollcoaterverfahren sowie im Rotationsguss verarbeitet werden. Diese Flexibilität ermöglicht den Produkteinsatz auch in Bereichen sehr spezieller Anwendungen, wie zum Beispiel:

  • in der Medizintechnik für Herzkatheter oder Prothesen,
  • in der Lebensmittelverpackung für Deckeldichtungen,
  • für Attrappen zu Demonstrationszwecken,
  • als Fender für Boote oder für Puppenköpfe.


Polymerdispersionen für Technische Textilien: Leichtgewicht mit starker Wirkung

Für den Schutz von Fasern gegen Beschädigung, zur Verbesserung der Dimensionsstabilität oder für Feinbeschichtungen und Steifausrüstungen eignen sich unsere Polymerdispersionen. Mit Feststoffgehalten von 30-70 % setzen wir Acrylate, Acrylatcopolymere, Polyvinylacetate, Ethylenvinylacetate und Kautschuke in reiner Form oder auch als Polymer-Mischungen ein. Unsere Produkte zeichnen sich durch ein breites Eigenschaftsprofil aus,  vor allem durch ihre gute Haftung und ihr geringes Auftragsgewicht.

Einsatzgebiete

  • Dachbahnen
  • Straßenbau
  • Innenliegender Sonnenschutz
  • Digitaldruck/Media
  • Bauwesen (u.a. Putzarmierung, Brandschutz Decklagen)
  • Armierungsgewebe für diverse Anwendungen
  • Geotextilien (als wässrige Alternative zu Plastisolen)
  • Gurtbeschichtung
  • Antislip