Direkt zum Inhalt

Klebstofftypen

Klebstofftypen

Wir bieten Ihnen folgende Klebstofftypen:

Dispersionsklebstoffe

Unsere PVAc- und EVA-Dispersionsklebstoffe finden ihren Einsatz in unterschiedlichen Anwendungsgebieten, wie in der Holz- und Möbelindustrie oder in der Papier- und Verpackungsindustrie. Sie sind als 1- oder 2-K-Systeme erhältlich und entsprechen den Normen DIN EN 204 und DIN EN 14257 / WATT91.  Unsere Dispersionen bieten folgende Vorteile:

  • Angepasst an die unterschiedlichsten Anforderungen
  • Höchste Produktsicherheit durch Festigkeit und Wärmestandfestigkeit
  • Verklebung von verschiedensten Medien ist möglich, wie Holz, Hochdrucklaminate, Folien, Vinyl und viele mehr

Erfahren Sie mehr über unsere Dispersionen für folgende Anwendungen:

EVA-Schmelzklebstoffe

Unsere EVA-Schmelzklebstoffe finden sich in vielen Anwendungen wieder: Egal ob in der Holz- und Möbelindustrie bei der Kantenverklebung oder Ummantelung oder in der graphischen Industrie bei der Buchbindung. Für jede Anwendung finden Sie den geeigneten Klebstoff. Unsere Klebstoffe bieten folgende Vorteile:

  • Sehr hohe Festigkeiten
  • Hohe Anfangsfestigkeiten erlauben schnelle Prozesszeiten
  • Exzellente Adhäsion
  • Hoher Wärmestand
  • Gesundheitlich unbedenklich
  • Ökologisch nachhaltig

Erfahren Sie mehr über unsere EVA-Schmelzklebstoffe für folgende Anwendungen:

PO-Schmelzklebstoffe

PO-Schmelzklebstoffe haben ebenso wie EVA basierte Schmelzklebstoffe sehr hohe Festigkeiten. Ein wesentlicher Vorteil ist die hohe Wärmestandfestigkeit, wie sie in kritischen Bereichen der Möbelindustrie benötigt wird (z.B. Küchenmöbel). Aber auch in der Verpackungsindustrie werde diese Klebstoffe eingesetzt. Unsere Klebstoffe bieten folgende Vorteile:

  • Hohe Anfangsfestigkeiten erlauben schnelle Prozesszeiten
  • Exzellente Adhäsion
  • Hoher Wärmestand
  • Gesundheitlich unbedenklich
  • Ökologisch nachhaltig

Erfahren Sie mehr über unsere PO-Schmelzklebstoffe für folgende Anwendungen:

Reaktive PUR-Schmelzklebstoffe

Unsere reaktiven PUR-Schmelzklebstoffe haben einen 100%-Festkörpergehalt und erhalten ihren physikalischer Festigkeitsaufbau bei Abkühlung gefolgt von chemischem Vernetzungsprozess mit Feuchtigkeit aus Luft und dem zu verklebenden Werkstück. Sie ermöglichen eine hoch-effiziente Prozessführung und die offenen Zeiten sind variabel einstellbar und können individuell an Ihre Anforderungen angepasst werden. Das Leistungsspektrum und das besondere Eigenschaftsprofil von Polyurethanschmelzklebstoffen wird in diversen Industrien genutzt (z.B. Automotive, Holz- + Möbelindustrie, Filterindustrie, Schleifmittelindustrie, Sandwich- und Paneelindustrie, Flatlamination, Technische Textilien, Caravan + Transportation etc.). Reaktive PUR-Schmelzklebstoffe bieten folgende Vorteile:

  • Breites Adhäsionsspektrum für unterschiedlichste Substrate
  • Weiche und flexible Klebefuge nach der Vernetzung
  • Hohe Anfangsfestigkeiten
  • Sehr gute Temperaturbeständigkeit
  • Hohe Wasch- bzw. Hydrolysebeständigkeiten
  • In unterschiedlichsten Applikationsverfahren einsetzbar (Walzenauftrag, Sprühauftrag, Düsenapplikation u.v.m.)

Erfahren Sie mehr über unsere reaktiven PUR-Schmelzklebstoffe für folgende Anwendungen:

1K-Polyurethanklebstoffe

Unsere 1K-PUR-Klebstoffe haben einen 100%-Festkörpergehalt. Das 1K-Präpolymer reagiert und vernetzt mit der Feuchtigkeit aus der Luft und dem zu klebenden Substrat. Unsere Klebstoffe erreichen ein  breites Adhäsionsspektrum für unterschiedlichste Substrate in Verbindung mit hohen Festigkeitswerten und werden in diversen Industrien genutzt (z.B. Holz- und Möbelindustrie, Bauindustrie, Sandwich- und Paneelindustrie, Dämmstoffindustrie, Caravan & Transportation etc.). Die 1K-PUR-Klebstoffe bieten folgende Vorteile:

  • Hohe Temperaturbeständigkeit und sehr gute Feuchtebeständigkeit der Klebung durch Vernetzung
  • Schäumen des Produktes ermöglicht den Ausgleich von unebenen Substratoberflächen
  • Produkte sind hinsichtlich der Viskosität, Vernetzungsgeschwindigkeit & Schäumungsgrad einstellbar
  • Manuell verarbeitbar sowie über Walze, Düse oder Sprühapplikation

Haftklebstoffe (PSA)

Haftklebstoffe sind dauerklebrige Systeme auf Basis synthetischer Kautschuke (Styrol-Block-Copolymere; SIS, SBS, SEBS) für dauerhafte und wiederverschließbare Klebungen. Sie behalten ihre Klebrigkeit auch nach der Abkühlung bei und eignen sich insbesondere für schwierig zu klebende Substrate. Anwendungen finden die Haftklebstoffe in Transport- und Versandverpackungen, Etikettierungen, Klebebänder, Montagehilfsklebungen sowie zur Herstellungen von Matratzen und Polstern. Die Haftklebstoffe bieten folgende Vorteile:

  • Sehr hoher Anfangstack
  • Ausgezeichnetes Fließverhalten
  • Flexible Klebefuge
  • Homogen und schnell aufschmelzend
  • Geeignet für gängige Verarbeitungsverfahren (Düse, Walze oder SpinSprühauftrag)

Erfahren Sie mehr über unsere Haftklebstoffe für folgende Anwendungen:

Kaseinklebstoffe

Kaseinklebstoffe basieren auf Proteinen und werden häufig in der Etikettierung von Glasflaschen angewendet. Sie erzeugen eine schnell ansteigenden Haftigkeit beim Abkühlen, sind eiswasserfest und mit reinem Wasser leicht zu reinigen.
Unsere Kaseinklebstoffe bieten Ihnen folgende Vorteile:

  • Unterbrechungsfreie Produktionsprozesse in Abfüllanlagen
  • Hervorragende Waschfähigkeit von wiederverwendbaren Verpackungen: Etikett und Klebstoff sind rückstandsfrei entfernbar
  • In Flaschenreinigungsanlagen werden keine unlöslichen Verbindungen in der Reinigungslauge gebildet und es kommt zu keiner Schaumbildung aufgrund von Klebstoffresten in der Lauge
  • Ökologisch, verursacht keine Hautreizungen oder allergischen Reaktionen
  • Geeignet für Etikettiermaschinen mit niedriger und hoher Geschwindigkeit
  • Hervorragende Haftung auf nassen und kalten Behältern und ist beständig gegen Kondensation
  • Beständig gegenüber atmosphärischen Veränderungen, z. B. Temperaturschwankungen, Feuchtigkeit, Sonneneinstrahlung
  • Verursacht keine Beschädigungen an Ausrüstungsteilen und oxidiert nicht
  • Bietet ein ideales Erscheinungsbild des geklebten Produkts

Erfahren Sie mehr über unsere Kaseinklebstoffe für folgende Anwendungen:

Stärkeklebstoffe

Unsere Stärkeklebstoffe können für die Etikettierung von trockenen Glasverpackungen eingesetzt werden. Sie eignen sich besonders für Niedriggeschwindigkeitsanwendungen, bei der eine längere Abbindezeit erforderlich ist. 
Stärkeklebstoffe bieten folgende Vorteile:

  • Stabile Qualität
  • Gute Haftung an Zellulose und vielen porösen Druckträgern
  • Unlöslich in Ölen und Fetten
  • Nicht toxisch und biologisch abbaubar
  • Wärmebeständig

Erfahren Sie mehr über unsere Stärkeklebstoffe für folgende Anwendungen:

Erfahren Sie mehr über unsere Klebstoffe