Technik im Fokus

Technik im Fokus Download Weitere Fotos

Ansprechpartnerin

Frau Ina Schnelle
Fon: +49 571 9339 - 198
E-Mail: Ina.Schnelle@follmann.de

Follmann präsentiert drei ausgewählte Motive des Tapetenkalenders 2020, der sich technischen Innovationen in der Tapetengestaltung widmet

Ob in puncto Farben, Formen, Muster oder besondere Effekte – jedes Jahr zeigt das Netzwerk „Wallpaper competence“ mit seinem Tapetenkalender, dass der Gestaltung von Tapeten nahezu keine Grenzen gesetzt sind. Der Tapetenkalender für das kommende Jahr steht unter dem Motto „Technical Evolution“ und zeigt damit technische Innovationen in der Gestaltung und im Druck von Tapeten. Bereits vor dem offiziellen Kalenderlaunch auf der Heimtextil 2020 stellt Follmann als eines der fünf Netzwerk-Mitglieder ausgewählte Motive vor.  

Auch für den neuen Tapetenkalender 2020 hat sich das Netzwerk „Wallpaper competence“, bestehend aus den Unternehmen Follmann, Kämmerer, M-Design Edgar Meyer, Sügravo und SPGPrints wieder einen Schwerpunkt überlegt. Unter dem Motto „Technical Evolution“ zeigen die beteiligten Unternehmen technische Innovationen in der Tapetengestaltung auf, die mithilfe ihrer Produkte und unterschiedlicher Drucktechniken möglich sind. Genutzt wurden die analogen Drucktechniken sowie bei einigen Motiven auch der Digitaldruck. Digitgal bedruckt wurden diesmal wasserbasierte Strukturbeschichtungen. Für das Design wurden wie in der 2019er Kalenderausgabe grafische Muster aufgegriffen, die nach wie vor im Trend liegen.  

Drei ausgewählte Motive stellt Follmann noch vor der offiziellen Kalenderpräsentation vor:

Zur Beschichtung des Motivs „Colourful Rhombus“ wurden zwei digitaldruckfähige, wässrige Coatings verarbeitet. Es handelt sich dabei um eine wässrige Strukturdruckfarbe sowie einen prägbaren Schaum von Follmann. Über das 3D-Coating wurde ein Gittermuster gedruckt, welches anschließend noch verprägt wurde. Zuletzt wurde das Motiv im Digitaldruck erzeugt. Beide wässrigen Beschichtungen sind mit handelsüblichen Tintensysteme bedruckbar.

Das Motiv „Modern network“ ist in den Farben Anthrazit und Gold gestaltet. Während für die anthrazite Fläche ein Softtouch-Schaum zum Einsatz kam, der für einen optischen Matteffekt sorgt, wurde der Goldton durch grobe Perlglanzeffekte erzeugt.

Das Motiv „Art Nouveau“ wurde mit einer Spezialschablone gedruckt, die es ermöglicht gedruckte Punkte wie Perlen auf einer Perlenkette wirken zu lassen. Mit dieser „neuen Technologie“ können feinste Konturen mit eingepassten Punkten geschaffen werden. Der besondere Sparkleeffekt wurde durch einen pigmentierten Hochglanzlack erzielt.

Der komplette Tapetenkalender wird auf der Heimtextil in Frankfurt am Gemeinschaftsstand der Firmen Follmann, Kämmerer und SPGPrints präsentiert (D30 in Halle 3.1).