Follmann auf der Techtextil

Follmann auf der Techtextil Download Weitere Fotos

Ansprechpartnerin

Frau Ina Schnelle
Fon: +49 571 9339 - 198
E-Mail: Ina.Schnelle@follmann.de

Unter dem Motto „Coatings and Adhesives for Technical Textiles“ präsentiert Follmann auf der diesjährigen Techtextil vom 14. bis zum 17. Mai 2019 in Frankfurt in Halle 3.0 an seinem Stand D73 sein breites Produktspektrum für Technische Textilien. Dieses reicht von wasserbasierten Polymerdispersionen, PVC Plastisole über Pigmentpräparationen sowie Farbempfangsschichten für den Digitaldruck bis hin zu Polyurethan-Schmelzklebstoffen für die Textilkaschierung.

Die internationale Leitmesse für Technische Textilien und Vliesstoffe ist für Follmann eine wichtige Plattform, um einem interessierten Fachpublikum sein Angebot aus dem Bereich Funktionsbeschichtungen vorzustellen. Erstmals auf der Techtextil präsentiert das Familienunternehmen aus Minden auch seine wässrigen Farbempfangsschichten für Digitaldruckmedien sowie seine Polyurethan-Schmelzklebstoffe für die Textilkaschierung.

PVC Plastisole und wässrige Polymerdispersionen für starre und flexible Substrate
Funktionelle Beschichtungen kommen heute beinahe überall zum Einsatz. Dabei sollen sie sowohl im Alltag, wie zum Beispiel im Operationssaal, als auch unter Extrembedingungen wie etwa auf hoher See zuverlässig ihre vielfältigen Aufgaben erfüllen. Mit den PVC Plastisolen und wässrigen Polymerdispersionen von Follmann werden unterschiedlichste Substrate, wie beispielsweise Dachbahnen, Geotextilien, Transport- oder Förderbänder, optimal ausgestattet und nahezu jeder gewünschten Anforderung angepasst. Den Bedingungen der Einsatzgebiete entsprechend können die Eigenschaften, über die ein Produkt verfügen soll wie etwa UV-Stabilität, Schwerentflammbarkeit, Seewasserfestigkeit oder Rutschhemmung beinahe grenzenlos kombiniert werden. Mit den maßgeschneiderten Lösungen von Follmann können die verschiedensten Ideen und Wünsche realisiert werden.

Pigmentpräparationen für Beschichtungen
Ob PVC-Plastisole für Fußbodenbeläge, Kabelummantelungen, Folien, Kunstleder, Spielzeug oder PUR-Systeme – die lösemittelfreien Pigmentpräparationen von Follmann eignen sich hervorragend für die Einfärbung von Flüssigkunststoffen und Polyurethanen. Sie bieten optimale Pigmentdispergierungen, eine hohe Farbbrillanz und -stärke sowie eine vorzügliche Lichtechtheit und Temperaturstabilität. Darüber hinaus zeichnen sich diese fogging- und migrationsarmen sowie VOC-freien Pigmentpräparationen durch eine breite Verträglichkeit und eine sehr gute Lagerstabilität aus. Die speziell für industrielle Anwendungen entwickelten Pigmentpräparationen eignen sich insbesondere für PUR-Systeme, Beschichtungssysteme und typische CASE-Anwendungen. Sie überzeugen ebenfalls durch perfekte Pigmentdispergierungen, brillante und reine Farbtöne, eine breite Verträglichkeit, eine hervorragende Lagerstabilität und sind VOC- und lösemittelfrei. Neben einem Standardsortiment bietet Follmann selbstverständlich auch individuelle, das heißt, an die Anforderungen der Kunden angepasste Lösungen an.

Wasserbasierte Farbempfangsschichten für den Digitaldruck
Erstmals auf der Techtextil präsentiert Follmann seine wässrigen, gebrauchsfertigen Farbempfangsschichten für Digitaldruckmedien, die seit März 2018 das Portfolio des Unternehmens bereichern. Mit ihnen lassen sich zahlreiche Substrate wie beispielsweise Papier, Textilien, Folien, Vliese, Tapeten und Canvas in der Weiterverarbeitung digital bedrucken. Geeignet sind die umweltfreundlich rezipierten Beschichtungen für verschiedene Tinten- und Farbsysteme – seien es wasserbasierte Pigment- oder Dye-Tinten, Latex-Tinten, Solvent-Tinten oder UV-härtende Tinten. Die funktionellen Oberflächen­beschichtungen ermöglichen ein hochwertiges Druckergebnis und garantieren eine hervorragende Farbbrillanz. Dank der hohen Trocknungsgeschwindigkeiten können die zu bedruckenden Medien schnell weiterverarbeitet werden.

Polyurethan-Schmelzklebstoffe für die Textilkaschierung
Als jüngste Erweiterung seines Portfolios für textile Anwendungen zeigt Follmann auf der Messe seine neuen Polyurethan-Schmelzklebstoffe für die industrielle Kaschierung technischer Hochleistungstextilien. Sie sind maßgeschneidert für unterschiedliche Einsatzgebiete wie zum Beispiel die Herstellung von Sicherheits- und Arbeitsbekleidung, atmungsaktiver Sportartikel, Filtermedien, Automobilinterieur-Dekoren, Medizinal-Textilien oder Schleifmittelträgern. Die reaktiven, feuchtigkeits-vernetzenden Produkte bieten exzellente Adhäsionseigenschaften auf unterschiedlichsten Substraten sowie hohe Anfangsfestigkeiten im Vergleich zu wasser- oder lösemittelbasierten Systemen. Darüber hinaus überzeugen die Polyurethan-Schmelzklebstoffe durch hervorragende Temperaturbeständigkeiten, eine weiche und hochflexible Klebefuge, eine hohe Hydrolyse- und Waschstabilität und nicht zuletzt durch eine hohe Prozesseffizienz in verschiedensten Produktionslayouts.