Ausgezeichneter Klebstoff für die Holz- und Möbelindustrie

Follmann Klebstoff leistet wichtigen Beitrag für nachhaltiges Wohnen. Quelle:“iStock/South_agency“ Hinweis: Das Bild darf nur unter Angabe der Quelle und nur in Verbindung mit dieser Pressemeldung veröffentlicht werden. Download Weitere Fotos

Ansprechpartnerin

Frau Ina Schnelle
Fon: +49 571 9339 - 198
E-Mail: Ina.Schnelle@follmann.de

Dispersionsklebstoff FOLCO® LIT D4 W91 von Follmann schnitt bei umfangreichen Tests hervorragend ab

Das Thema Nachhaltigkeit wird zunehmend wichtiger – auch in der Holz- und Möbelindustrie. Umso mehr freut sich Follmann über das sehr gute Abschneiden seines Dispersionsklebstoffes FOLCO® LIT D4 W91 bei ausgiebigen Tests, denen er kürzlich unterzogen wurde. Als emissionsarmer Klebstoff hält er die Grenzwerte ein, die folgende Gütesiegel vorschreiben: EMICODE EC1Plus, Indoor Air Comfort GOLD, French VOC Regulation A+, Belgian Regulation, BREEAM International und NOR (Norwegen) sowie LEED V4 (outside US).

Natürliches Wohnen erhält auch in Deutschland einen immer größeren Stellenwert. Bei der Herstellung von Möbeln und Bodenbelägen spielt neben der Verwendung nachwachsender Rohstoffe auch eine schadstoffarme Verarbeitung eine immer bedeutendere Rolle, denn nur so kann dem Kunden ein wirklich natürliches und gesundheitlich unbedenkliches Wohnen ermöglicht werden. Dazu leistet Follmann unter anderem mit seinem Dispersionsklebstoff FOLCO® LIT D4 W91 einen wichtigen Beitrag. Im Gegensatz zu Harnstoff-Formaldehyd-Klebstoffen (UF-Klebstoffe), die traditionell zur Klebung von Mehrschicht-Parkett aus Massivholz eingesetzt werden, dabei jedoch nicht die strengen Richtlinien nach French VOC Regulation A+, JAS F**** und CARB 2 einhalten, erfüllt der wasserbasierte Klebstoff FOLCO® LIT D4 W91 von Follmann alle Anforderungen an einen modernen Klebstoff, wie die jüngsten Testergebnisse beweisen. So erfüllt der Klebstoff die Anforderungen mehrerer wichtiger Gütesiegel, darunter das „EMICODE EC1Plus“, ein Umweltzeichen der GEV (Gemeinschaft Emissionskontrollierte Verlegewerkstoffe, Klebstoffe und Bauprodukte e.V.) für emissionsarme Werkstoffe, das die Grenze des technisch Machbaren beschreibt und somit ein echtes Premiumsiegel ist. Ebenfalls besonders hervorzuheben ist das Gütesiegel „Indoor Air Comfort GOLD“, das von Eurofins, einer der weltweit führenden Service-Dienstleister in der Analytik, vergeben wird. Produkte, die dieses Label erhalten, erfüllen die schärfsten europaweit existierenden Grenzwerte aus gesetzlichen Regelungen und freiwilligen Gütezeichen. Damit stellt dieses Gütesiegel die höchsten Anforderungen an die Minimierung der Innenraum-Emissionen eines Baustoffes. „Wir freuen uns sehr, dass unser Dispersionsklebstoff bei den Tests so gut abgeschnitten hat und damit seine äußerst hochwertige Qualität mehrfach bestätigt wurde“, sagt Torsten Krite, Leiter Product Management Adhesives bei Follmann. „Nachdem sich unser FOLCO® LIT D4 W91 in den vergangenen Jahren vor allem in der Fenster- und Türenherstellung bewährt hat, steigt seit kurzem auch die Nachfrage der Fußbodenbranche, was sicherlich zum einen mit den veränderten gesetzlichen Bestimmungen zusammenhängt und zum anderen auch darauf zurückzuführen ist, dass der Verbraucherwunsch nach nachhaltigem Wohnen immer mehr Beachtung findet.“ Darüber hinaus hält der FOLCO® LIT D4 W91 die Grenzwerte der Spielzeugrichtlinie ein und ist frei von PAKs (Polyzyklische Aromatische Kohlenwasserstoffe).

Weitere Vorteile des Dispersionsklebstoffes FOLCO® LIT D4 W91
Der wasserbasierte Dispersionsklebstoff FOLCO® LIT D4 W91 von Follmann ist jedoch nicht nur emissionsarm und somit gesundheitlich unbedenklich, er zeichnet sich auch durch weitere Vorteile aus. Als einkomponentiges System ist er direkt anwendungsfertig, sodass ein aufwendiges Anrühren entfällt. Zudem verfügt der Klebstoff über eine hohe Wasser- und Wärmebeständigkeit für eine hohe Produktsicherheit und im Gegensatz zu Harnstoff-Formaldehyd-Klebstoffen ist für seine Verwendung keine spezielle Trigger-Temperatur erforderlich, sodass er auch bei niedrigen Temperaturen verarbeitet werden kann, was äußerst energiesparend ist. Mit all diesen Vorteilen ist der FOLCO® LIT D4 W91 von Follmann die perfekte Alternative zu Harnstoff-Formaldehyd-Klebstoffen. „Natürlich bedeutet die Umstellung von einem UF-Klebstoff auf einen wasserbasierten Dispersionsklebstoff einen Systemwechsel, der gut vorbereitet und umgesetzt werden muss“, erklärt Follmann Vertriebsleiter Maik Schmolke. „Aber unsere erfahrenen Techniker beraten unsere Kunden umfassend und stehen ihnen jederzeit unterstützend zur Seite – von der ersten technischen Aufnahme der Ist-Situation über den Support bei den ersten Tests bis hin zur Schulung der Mitarbeiter. Somit steht einem erfolgreichen Wechsel nichts im Wege.“